Um maxhütte360 betrachten zu können, muss Ihr Browser HTML5/CSS3 oder Adobe Flash unterstützen!

Über das Projekt maxhütte360

Das hier vorgestellte Projekt ist als praktischer Teil im Rahmen der Bachelorarbeit von Sebastian Keck entstanden. Er ist Absolvent des Bachelor Studiengangs Medientechnik und -produktion an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf.

 

Durch interaktive 360° Panoramen in der HDR Technik können sich Besucher frei im virtuellen Raum umsehen und durch das Gelände navigieren. Die High Dynamic Range (HDR) Aufnahmetechnik ermöglicht in diesem Zusammenhang hochkontrastreiche und noch nie zuvor gezeigte Bilder aus der Maxhütte.

 

Seit dem Start Anfang März 2012 entwickelte sich die Website stetig weiter. Sie basiert nun auf dem modernen Content-Management-System Typo3 › weiterlesen

 

Was möchten Sie heute entdecken?

Es gibt viel zu entdecken auf maxhütte360! Ob Hochofenplaza, Sauerstoffanlage oder Dampfmaschinenzentrale. Jeder Bereich strahlt seinen eigenen, ganz besonderen Reiz aus. Tauchen Sie ein in die Faszination Maxhütte! › mehr dazu in der Übersicht

Gestalten Sie maxhütte360 aktiv mit!

Helfen Sie dabei, maxhütte360 zu einem einmaligen, virtuellen Industriedenkmal zu machen! Sie kennen jemanden der in dem ehemaligen Stahlwerk gearbeitet hat oder waren Sie vielleicht sogar selbst darin tätig?

 

maxhütte360 ist ständig auf der Suche nach Zeitzeugen, die mit ihren Erzählungen die gezeigten Panoramen um interessante Hintergrundinformationen bereichern. Zögern Sie nicht und melden Sie sich einfach unter › Kontakt

 

Auch die nachfolgende Kommentarfunktion kann dazu genutzt werden, um weitere Hinweise und Anregungen zu geben. Gestalten Sie maxhütte360 aktiv mit und werden Sie Teil dieses faszinierenden Stahlwerks der Oberpfalz!

blog comments powered by Disqus